Der Pro-Ana-Knigge

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von StrayCat, 9. Januar 2011.

  1. ehemaliges Mitglied

    StrayCat

    Expand Collapse

    950
    0
    0
    Dabei seit 6. Januar 2011
    Du möchtest abnehmen?
    Du hast also meinen Blog gefunden - herzlichen Glückwunsch, du sollst belohnt werden!

    Sicher möchtest du gerne ein paar Kilo abnehmen, was?
    Eine echte Ana werden?
    Eine kleine, zerbrechliche Elfe, welche die Jungs nur zu gerne auf Händen tragen?

    Dann lies dir diese Anleitung genau durch!

    1. Beginne damit, indem du dich vor den Spiegel stellst und deinen Körper betrachtest - sieh ihn dir genau an, deine gesunde Haut, deine gesunden Haare, deine festen Fingernägel... präge dir genau ein, wie alles aussieht.

    2. Nachdem du gesehen hast, mit welchen Geschenken die Natur dich bedacht hat - trete sie mit Füßen! Beginne dich und deine imaginären Fettpolster zu hassen.

    3. Begebe dich umgehend ins Internet und google dich durch 10 mio. Pro-Ana-Seiten. Schon bald hast du das intelektuelle Rüstzeug, um selbst ein Star der Ana-Welt zu werden!

    4. Lege dir ein Esstagebuch, eine Website und eine Thinspo-Sammlung an. Vergiss bei deiner Website nicht, darüber zu jammern, wie beschissen es dir doch geht! Halte sie am besten in rosa und dekoriere sie mit vielen Herzchen, Schnörkeln und schreibe sie am besten in der Schriftart Comic Sans MS - damit auch jeder Laie sofort merkt, dass du "serious business" betreibst!

    5. Reibe nun all deinen Freunden, Bekannten und allen Fremden (im Internet, im Supermarkt etc...) die es hören oder nicht hören wollen unter die Nase, wie fett du bist - dies ist nötig, immerhin musst du ja selbst FEST daran glauben, sonst wird nie eine Ana aus dir!

    6. Und nun kommt der einfachste Schritt für eine richtige Ana - hör auf zu essen. Es ist kinderleicht, immerhin tun es ja alle. Ein Apfel und ein Glas Wasser am Tag sind ja auch völlig ausreichend!

    7. Brich alle sozialen Kontakte ab - es soll dich ja niemand zum Essen verführen! Du brauchst ab jetzt nur noch zwei Freunde - die Waage und Ana ;)

    8. Solltest du doch mal etwas essen, bestraf dich hart dafür - kotze es aus (kotzen macht frei und du wirst dich wunderbar fühlen!), zerschneide dir die Arme, die Beine (auch Blut hat Gewicht!) und vergiss nicht auf deiner Website in schrillsten Farben zu jammern, ein Thinspo zu posten und darüber zu heulen, dass du niiiiieee so aussehen wirst (was so lange wahr bleiben wird bis du lernst, Photoshop zu benutzen!)

    9. Wenn dir dauernd nur noch schlecht ist, du vor Kopfschmerzen nicht mehr aus den Augen sehen kannst, dein Kreislauf einer Achterbahn ähnelt, deine Haut stumpf und durchscheinend wird, deine Haare ausfallen, deine Nägel splittrig werden, dein Herz ständig stolpert, deine Zähne vom vielen Erbrechen faulen, deine Periode erst ausbleibt, dann deine Gebärmutter ihre Funktion einstellt, deine Nieren schwer geschädigt sind und man dich schließlich als bis aufs Skelett abgemagertes Wrack abtransportiert - am besten natürlich mit den Füßen voraus - dann hast du es geschafft und Ana ist stolz auf dich!
     
    Collapse Signature Expand Signature
  2. ehemaliges Mitglied

    Karmah

    Expand Collapse

    2
    0
    26 Jahre alt
    Dabei seit 30. September 2009
    Dass ich dich liebe, erwähnte ich bereits, oder? <3

    Wundervoll ironischer und gleichzeitig sehr ehrlicher Text. Ich lache drüber, aber gleichzeitig finde ich ihn ziemlich traurig, weil er einfach die Realität widerspiegelt. Und die ist alles andere als lustig.
     
  3. ehemaliges Mitglied

    StrayCat

    Expand Collapse

    950
    0
    0
    Dabei seit 6. Januar 2011
    #3 StrayCat, 10. Januar 2011
    Lasted edited by : 10. Januar 2011
    Ich hab damit angefangen, dich ganz toll zu finden xD

    Ja, deswegen fiel mir das auch ein; Hauptauslöser war allerdings, dass mich im Wartezimmer meiner Therapeutin(!) ein ziemlich junges Mädchen angesprochen hat (sie hat gesehen, wie ich den Aushang über eine ES-Selbsthilfegruppe gelesen habe) - so in die Richtung, ob ich "eine Ana" wär und sie fänd so viel Disziplin ja toll, ob ich ihr nicht ein paar Tipps geben könnte?
    Ich hätte ihr am liebsten ihre eigene Hello-Kitty-Handtasche um die Ohren gehauen... gesagt habe ich garnichts, irgendwie war ich zu baff.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  4. Member

    Juni

    Expand Collapse

    795
    158
    Dabei seit 5. Juni 2010
    *hihi* *love it*
     
    Collapse Signature Expand Signature
  5. Gast

    Tränchen1

    Expand Collapse

    Das Mädel hat schon einen Termin bei einer Thera und fragt nach noch mehr Problemen?

    Armes Ding... sowas macht mich echt traurig

    Was wenn es dem eigenen Kind mal so geht?

    OT... sorry ich schweife wieder ab und bin in meiner eigenenen Gedankenwelt
     
  6. ehemaliges Mitglied

    Cheshire

    Expand Collapse

    75
    0
    0
    Dabei seit 18. Februar 2011
    Vielleicht hat sie die Therapie nicht freiwillig begonnen, sondern wurde dazu gedrängt und ist noch gar nicht so weit.*frag*
     
    Collapse Signature Expand Signature
  7. Gast

    Tränchen1

    Expand Collapse

    Schon möglich wenn sie U18 ist.
     
  8. ehemaliges Mitglied

    Lilienne

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 20. Dezember 2010
    Das kann sein oder sie geht wegen einer anderen Störung in die Thera und will einfach nur dünner sein
     
    Collapse Signature Expand Signature
  9. Flying_Feather

    Expand Collapse

    Das sollten mal so gewisse Teenies lesen die ich vor kurzem kennen gelernt habe.
    Ana ist ja so ein toller Lifestyle und Ana hilft das man gute Noten in der Schule bekommt und endlich dünn wird...

    Dummerweise würden die dann wahrscheinlich eh nur schreien, das man sie nicht versteht :( Traurig, aber dagegen kann man wohl nixs machen.
     
  10. Gast

    Wildthinks

    Expand Collapse

    Na, das wird wohl zum Teil auch die Rebellion sein. Früher wars der Klamottenstil, heut kannst unter Punk ja doch niemanden mehr schocken. Also was macht man? RICHTIG! Man wirft sich in die tollste Nicht-Brigitte-und-auch-nicht-WeightWatchers-Diät der Welt und fühlt sich dann auch noch unverstanden, wenn man drauf aufmerksam gemacht wird, wie dumm das ist.
    Wenigstens hören solche Leute wieder auf, wenn sie merken, dass es mit die anstrengenste 'Diät' ist.
     
  11. Gast

    Eriya

    Expand Collapse

    Serious Business... XD Ich musst grad so grinsen als ich Punkt 4 gelesen habe. <:

    Wirklich guter Text. Aber ich glaube das man leider noch 1000 solcher Texte schreiben könnte, manche würde es sicherlich immer noch nicht wachrütteln..
     
  12. Flying_Feather

    Expand Collapse

    Ja da hast du wohl recht Eriya.
     
  13. ehemaliges Mitglied

    Lynn

    Expand Collapse

    841
    0
    0
    Dabei seit 17. April 2011
    Als ich den Text gelesen habe musste ich auch etwas grinsen, auch wenn das Thema so ernst ist.
    Das Schlimme ist, dass es tausende solcher Mädels gibt.

    Diese Mädchen wissen einfach nicht wie schlimm diese Ängst sind. Sie denken: "Ach dann steig ich wieder aus wenn ich dünn und schön bin" Was für ein Quatsch!
    Aber was will man tun? So lange schütteln bis sie zur Besinnung kommen? Keine bessere Alternative.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  14. Flying_Feather

    Expand Collapse

    Ich kenne so ein Mädchen. Sie ist sich ja allen Gefahren der ES bewusst und bla...
    Diese Mädchen sind so dumm und denen kann man wirklich nicht mehr helfen. Ich hab´s versucht weil ich nicht gerne mit zu schaue wie sich Menschen bewusst krank machen...
    Die beste Aussage war "Pro Ana hilft mir gute Noten in der Schule zu bekommen".
    Das will ich mal sehen, wenn dann das Untergewicht da ist und alle Probleme, wenn man sich nicht mehr konzentrieren kann und Schwierigkeiten hat etwas zu lernen.
    *fassungslos den Kopf schüttel*
     
  15. Gast

    Lacrima

    Expand Collapse

    Hallo zusammen!
    Ich bin Lacrima, Admiss der "Shattered Souls". Ich habe gestern schon ein wenig mit Smera gechattet, und ihr angedroht:
    "Isch komme wieder", nun hier bin ich! Wollte mich aber gerne erstmal vorstellen, bevor ich so ganz unerwartet meinen Senf dazu gebe.


    Das finde ich persönlich auch echt sehr schlimm Feather. Allerdings, ich beobachte das ganze auch schon einige Zeit, und alles hat den Anschein, dass es junge Menschen oft in ihrer Selbstfindungsphase versuchen. Sie identifizieren sich darüber, über eine Krankheit. Über Ana, Ana, mit iher rosa- glitzer- Welt. Ach ja.. es wirkt ja alles so harmonisch, so Märchenhaft. Es gibt Elfen, Schmetterlinge, Feen. Das zieht diese jungen, naiven Dinger förmlich an. Gut ist das nicht. Gefährlich sicherlich auch. Aber gott sei Dank, die meisten legen das ganze schnell wieder ab.
     
  16. ehemaliges Mitglied

    Julia

    Expand Collapse

    138
    0
    0
    Dabei seit 15. April 2011
    Bei uns ist das glücklicherweise gar nicht so präsent, ich gbin mir sicher die allerwenigsten haben von "Pro Ana" gehört. Aber da bin ich wirklich sehr froh drum, ich würde mich nur aufregen wenn ich dann sowas hören müsste wie dass Mädchen das gesagt hat o.O
    Solche Leute wollen doch nur Aufmerksamkeit und verhöhnen damit, in meinen Augen, die wirklich Kranken. Wie kann man nur so dumm sein und auch noch meinen man wäre dadurch besser in der Schule *OMG*
    Klar, man hat dann unheimlich viel Zeit zum lernen, weil man sich vor lauter Unsicherheiten nicht mehr aus dem Haus traut.. Abartig :expr41:
     
  17. Flying_Feather

    Expand Collapse

    Ja... Diese Mädchen sehen Pro Ana als reinen Lifestyle.
    Was die Krankheit Magersucht bedeutet, wissen sie nicht und wollen es auch gar nicht hören.
    Und das schlimme ist... Sie ziehen auch noch andere in ihren Scheiß mit rein. Wie z.B. eine sehr nette 14-Jährige die eigentlich nicht mehr krank sein will, die dadurch so getriggert wurde das es ihr richtig schlecht ging.
    Es ist grauenvoll was dort abläuft...

    Aber naja. Da kann man wohl nicht wirklich helfen. Ich habe den Chatroom gemeldet und hoffe, es kann etwas getan werden. Leider sitzt der Anbieter in Holland und nimmt es nicht so genau mit dem Jugendschutz etc.
    Zwei ihrer Foren wurden aber zum Glück schon durch mich gelöscht.

    Nicht das ich grundsätzlich Foren melde, die mir nicht passen. Aber Foren von Teenies die meinen Pro Ana ist ein Lifestyle und man muss zusammen min. 1 kg pro Woche abnehmen etc. Nein, das ist mir dann doch zu selbstzerstörerisch und gefährdend für andere.
     
  18. Gast

    Lotti

    Expand Collapse

    Also das habe ich bisher noch nicht als Argument gehört. Aber man lernt ja nie aus.
    Seltsam, dass ich in der Schule immer nur mittelmäßig war.

    Als es mir wirklich schlecht ging, hatte ich nicht besonders viel Motivation zum Lernen. Ich saß eher zu Hause und hab geheult oder hab einfach gar nichts gemacht. Meine Noten wurden mit Beginn meiner Essstörung eher schlechter als besser. Denn statt Vokabeln hab ich lieber Kalorientabellen auswendig gelernt. (Und damit kam ich mir damals sogar noch toll vor...)

    Liebe Grüße,
    Lotti
     
  19. ehemaliges Mitglied

    Breezy

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 26. August 2010
    Ich finde den Text klasse. Auch wenn er leider die bittere Realität widerspiegelt, kann man doch auch mal darüber lachen.

    Ich glaube, solche Texte könnte man "Ana`s" haufenweise unter die Nase legen, die würden es immernoch nicht kapieren. Können es gar nicht verstehen oder nachvollziehen, so sind sie in "Ana`s Bann". Oh man..
     
    Collapse Signature Expand Signature
  20. Gast

    Lotti

    Expand Collapse

    Das merkt man ja leider erst hinterher. =(
    Aber ich habe auch schon mitbekommen, dass einige Mädels und junge Fauen, die allgemein sehr ehrgeizig sind zu Essstörungen tendieren.
    Daraus kann man dann aber natürlich nicht schließen: Ana = gute Schulnoten, sondern es ist wohl eher andersum. Sodass der Ehrgeiz gut in der Schule oder in der Uni zu sein erstmal weiterhin bestehen bleibt TROTZ der Essstörung. (Und nicht WEGEN der Essstörung)

    Besorgte Grüße,
    Lotti