Immer Hunger?

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Lotti, 9. Juni 2011.

  1. Gast

    Summerrain

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    ich habe die Situation auch ganz oft, dass ich ein zwei Tage durchhalte und wenig esse um einfach nie dieses Völlegefühl zu haben.
    Und sobald ich mir dann einmal eine "Mahlzeit gönne", die für einen nicht Essgestörten wohl nur ein Häppchen wäre, kann ich mich nicht mehr zügeln und ich stopfe alles was mir in den Sinn kommt und was mein HAushalt hergibt in mich hinein.
    Maximal 10 Minuten später muss alles wieder raus..
    und danach geht es mir dementsprechend dreckig.
    Bauchschmerzen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen.. einfach nur down und kaputt.

    Ich versuche mein Ess-Brechverhalten in letzter Zeit auch total damit zu zügeln, dass ich einfach wenig esse und mir dann immer wieder sagen.. es war nur eine Reiswaffel.. nur eine Möhre.. Ein kleiner Keks o.ä.

    Hungergefühl.. weiß nicht ob ich es Hunger nennen würde.. wohl auch eher Appetit und sobald ich nachgebe und mein Wille nicht stark genug ist hör ich auch nicht mehr auf.

    Mir ist auch aufgefallen, dass viele sagen, dass Rauchen den Appetit oder den Hunger zügelt.. das ist bei mir gegenteilig.
    Ich will soooo oft nach dem Rauche etwas essen..
    GEhts euch da auch so?? Oder ähnlich?
     
  2. maybe<tomorrow

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Da ich nicht rauche, kann ich an persönlichen Erfahrungen zwar nichts beisteuern, aber habe das auch schon von vielen meiner Freunden gehört. Die eine hat auch zugegeben, dass sie nur raucht um weniger Hunger zu haben.

    Ich wollte das eigentlich mal selber testen, bekomme aber immer sehr starke Hustenanfälle, wenn ich rauche. Komme damit gar nicht klar. Ist aber auch wahrscheinlich besser so, da Rauchen ja nicht unbedingt sehr erstrebenswert ist. ;)
     
  3. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Ich rauche ziemlich viel und ich habe nach einer Zigarette erstmal keinen Appetit mehr. Bei mir stimmt es also, dass rauchen den Hunger erstmal stillt.
    Ich rauche mittlerweile auch schon einige Jahre und kann daher gar nicht so genau sagen, ob ich ohne das viele Nikotin mehr essen würde. Wahrscheinlich würde ich aber auch als Nichtraucher weiterhin wenig essen. Denn ich kämpfe ja eher damit, dass ich überhaupt etwas zu mir nehme, als dass ich mich beim Essen zügeln müsste.

    Ich rauche ja auch nicht um bewusst das Hungergefühl zu stillen, sondern mittlerweile weil ich süchtig bin nach Nikotin. *ohoh*
    Aber Motivation zum Aufhören habe ich momentan auch keine.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  4. ehemaliges Mitglied

    Lilienne

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 20. Dezember 2010
    Hmm, also bei mir hat das Rauchen keinerlei Wirkung aufs Essen/Appetit/Hunger.
    Ich esse nicht weniger wenn ich rauche und ich rauche auch nicht mehr wenn ich weniger esse.

    Sei froh, dass du nicht rauchst. Wie du liest macht es bei einigen gar keinen Unterschied ob man raucht oder nicht (na gut, bis auf die Gesundheit, die man sich dadurch noch mehr kapuut macht).
     
    Collapse Signature Expand Signature
  5. ehemaliges Mitglied

    weakling

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 4. Januar 2011
    Ich würde dann sicherlich sämtliche Miniportionen auf ein mal essen :(
     
    Collapse Signature Expand Signature
  6. Gast

    Summerrain

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    oohja, Weakling so würde es mir dann auch gehen.
    das kenne ich soo gut. Ich halte es mal zwei Tage ohne Nutella aus, aber dann überkommt es mich wieder.
    Und wenn ich mehrere kleine Portionen zu HAuse hätte würde ich halt nicht nur eins essen sondern 5...

    Ich geh jetzt erstmal eine Rauchen.. und werd heute morgen nichts essen.. auch wenn ich meeega Appetit habe..
     
  7. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Summerrain, ich habe vielleicht eine Idee bezüglich des "Nutellaproblems":
    Entweder du gibst diese eingepackten Miniportionen deinem Freund, damit er sie versteckt und dir jeden Tag nur eine gibt.
    Oder du frierst sie im Eisfach ein und taust am Vorabend immer nur eine Portion für das Frühstück auf. Gefrorenes Nutella kann man ja eh nicht besonders gut essen. Und wenn du alles auf einmal essen magst, dann musst du ja immer noch warten bis das Zeug aufgetaut ist.

    Aber die beste Lösung ist wahrscheinlich weiterhin gar kein Nutella mehr zu kaufen.
    Die kleinen Packungen hätten halt den Vorteil, dass du wenn du mal ganz arg Lust darauf hast wenigstens ein bisschen Essen könntest.

    Ich esse übrigens manchmal Bananenmatsch mit Kabapulver und rede mir dann ein, dass es genauso lecker ist wie Nutella. Mit ein bisschen Überzeugungskraft kann man sich wahrscheinlich fast alles schönreden. ;)
     
    Collapse Signature Expand Signature
  8. Gast

    Summerrain

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Das ist lieb Lotti.
    Habe auch schon so ziemlich alles probiert, was mein Nutella angeht.
    Aber da ich mir jegliche andere Schokolade so ziemlich verbiete und auch bei Kaba ein schlechtes Gewissen habe, "gönne" ich mir mein Nutella.
    Die Absprache mit meinem Freund habe ich so ähnlich wie du sie vorschlägst.
    Er macht mir mein Nutellabrot bzw meine Reiswaffel mit Nutella. Dadurch komm ich nicht so sehr in Versuchung den Löffel reinzutauchen oder Nutella mit Reiswaffel zu essen statt andersrum.

    Es gibt eigentlich nie andere Schokolade zu Hause (ausser Schokostreusel, Kuvertüre usw für's Backen) Das versuche ich weitestgehend in Ruhe zu lassen.. die stopfe ich auch wirklich nur im äussersten Notfall bei einer FA in mich hinein.
    Aber Kuvertüre so essen ist nicht so der Hammer ;)

    Gestern habe ich ein halbes Brötchen mit Nutella gegessen und mir war so schlecht danach.. und mein Magen hätte sich am liebsten umgedreht.
    Ich hoffe, das war mir eine "Lehre" und ich belasse es in nächster Zeit wirklich bei einer Reiswaffel mit wenig Nutella.

    Heute habe ich schon den ganzen Tag Hunger.
    Habe zwei Reiswaffeln (eine mit Marmelade und eine mit Wurst und Käse) gefrühstückt. In der Arbeit habe ich dann einen Apfel und einen Traubenzucker gegessen.
    Als ich gerade nach Hause kam habe ich zwei mal vom Burger meines Freundes abgebissen und eine Reiswaffel gegessen.
    Später will mein Freund unbedingt Leberkäse mit Kartoffelsalat (den ich gerade gemacht habe) essen.
    Weiß noch nicht so wirklich ob ich das noch runterbekomme heute ohne das Klo zu sehen..

    Mal abwarten..
    Aber der Hunger wütet permanent in mir.. :/
     
  9. ehemaliges Mitglied

    Breezy

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 26. August 2010
    Hm das ist echt scheisse. Wenn man STÄNDIG hunger hat -.-
    Da bin ich echt froh, dass ich das Problem nicht habe.
    Aber mit dem Nutella - ich würd echt keins mehr kaufen. Dann ist die Gefahr gebannt.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  10. ehemaliges Mitglied

    lovely

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 30. Juni 2009
    Das wäre ja noch schlimmer - gerade gefrorene Schokolade ist geil *hust* Ich würde alle auf einmal verschlingen >_<
     
    Collapse Signature Expand Signature
  11. Lou
    Gast

    Lou

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Es ist schön zu hören, das ich nicht die einzige Nutella Süchtige bin :D Ich habe meiner Mutter auch schon oft gesagt, sie soll das Nutella bitte verstecken (sie will, dass ich mich gesünder ernähre), aber wenn sie mir dann das versteckt nicht sagt, wenn ich gerade einen totalen FA hab, dann werde ich richtig sauer und sie solle mir das versteck gefälligst sagen, ich esse auch nur "ein kleines Brot" davon. Sie gibt dann meistens nach und dann hab ich den Salat :( Meistens endet dass dann so, dass ich das Nutella vor Wut dann einfach unten in den Müll wegschmeiße. Ich kaufe mir auch deshalb gar kein Nutella mehr, so schade :( Es ist doch soooo gut!!

    Ich habe generell gemerkt, dass ich, wenn ich wirklich Hunger habe, nur auf Süßes Hunger habe. Auf Wurst oder Käse, oder Nudeln, oder oder oder hab ich niee Hunger. Bevor ich viel Obst, Joghurt, Gemüse am Tag esse (was am Ende des Tages dann schon mal 300 kcal werden kann) esse ich lieber nur ein Stück Kuchen am Tag, dann sind meine Gelüste befriedigt und ich hab meine Ruhe. Ist total ungesund, aber damit fahr ich bisher ganz gut und ich muss auf eine süße Sache am Tag nicht verzichten (ich halte es wirklich keinen Tag aus, nichts, wirklich garnichts Süßes zu essen, schrecklich nich?)
     
  12. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Ich mag auch gerne süße Sachen. Aber wenn ich mir dann was kaufe, dann kann ich es meistens gar nicht essen. Ich habe hier zu Hause gerade total viel Schokolade rumliegen und bisher habe ich noch nichts davon angerührt. Dabei kaufe ich mir öfter mal eine Tafel Schokolade nur um sie dann zu Hause ewig rumliegen zu haben und sie dann am Ende wieder zu verschenken. =(
    Bonbons kann ich gerade gut essen und davon nehme ich mir auch welche mit in die Uni, das sind ja auch Süßigkeiten.

    Nutellasüchtig bin ich nicht. ;) Aber sobald ich wieder damit anfangen würde Nutella zu essen, dann würde sich da sicherlich auch sehr schnell ein Drama daraus entwickeln. Weil ich glaube, da könnte ich so schnell auch nicht wieder aufhören.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  13. Lou
    Gast

    Lou

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Bei mir ist es so, dass ich abwiege, ob ich lieber nur ein kleines Stück Kuchen am Tag esse, oder etwas mehr, aber eben Kalorienarme Sachen. Damit komm ich ganz gut klar, hab dann auch kein schlimmes schlechtes Gewissen.

    Bonbons esse ich ganz ungern, das kommt mir so sinnlos vor, die haben so viele Kalorien aber bringen mir nichts, bevor ich dann 3 Bonbons lutsche, esse ich lieber eine Kleinigkeit :D
     
  14. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Das ist super. =) Wenn du damit eine gute Lösung gefunden hast, dann kannst du dich echt glücklich schätzen.
    Ich bekomme es gedanklich irgendwie nicht geregelt, dass Unmengen an Gemüse oder Obst auch nicht weniger Kalorien haben als Kuchen oder eine Waffel.
    In meinem Kopf hat sich irgendwie schon total eingebrannt, dass Kuchen "böse" ist und ich deswegen darauf verzichte. *o-m-g*

    Ich mag meine Bonbons trozdem. :D Und so viele Kalorien haben sie doch gar nicht. Außerdem hat man dann auch länger was Süßes im Mund als bei einem Stück Schokolade oder so.

    Und jetzt genehmige ich mir gleich mal ein Bonbon und mache mich wieder an meine Hausaufgaben.

    Liebe Grüße,
    Lotti
     
    Collapse Signature Expand Signature
  15. Gast

    Summerrain

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Nutella.. jaa.. ich hatte mit meinem Freund gesprochen und er meinte, wir verschenken die zwei Gläser, die ich mal gekauft hatte.
    Oh Gott.. allein der Gedanke MEIN Nutella zu verschenken.. Ich könnte heulen.
    Bin da glaube ich echt zu vergleichen mit einer Heroinabhängigen. *ohoh*

    Das was Lotti sagt, mit den Mengen an Essen geht mir ähnlich.
    Jedoch versuche ich statt eine Reiswaffel mit Käse oder Wurst dann doch nur Obst oder Gemüse zu essen. Da ist mein Gewissen dann nicht ganz so stark angegriffen.

    Nur EIN Stück Schokolade geht bei mir sowieso nicht. Wenn dann gleich alles was da ist.
    Deshalb habe ich gar keine Schokolade mehr im Haushalt, ausser die ich zum Backen benötige.
    Das ist auch so schlimm für mich.
    Ich koche und backe sooo unwahrscheinlich gern.. Aber habe kaum etwas davon, weil sobald ich dann ein Stück probiere (so klein es auch sein mag) zerfrisst mich das schlechte Gewissen.
    Echt gemein muss ich sagen.

    Lou, isst du dann den ganzen Tag nur ein Stück Kuchen oder Schokolade? Oder kommen da noch andere Sachen dazu?
    Wie sieht das bei dir mit Trinken aus? Kannst du das mit den Kalorien dann auch so gut abwägen??
     
  16. Gast

    Lilith

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    @ Summerrain:
    Alles, was du schreibst, könnte auch von mir kommen :( Fast schon gruselig...

    Nur bin ich zum Glück nicht (mehr) Nutellasüchtig.
    Es gab mal eine Phase, da hab ich mehrere Gläser täglich in mich herein gestopft. Auch nur die billigen Duo-Cremes, weil´s sonst einfach viiiieeeel zu teuer gewesen wäre. Aber irgendwie ging´s mir auch nicht um den Geschmack, sondern nur um diese Schokocreme am Löffel. Fressen-kotzen-neues Glas *schäm*
    Teilweise konnte ich um 5 Uhr morgens nicht mehr schlafen, weil ich darauf wartete, bis endlich die Geschäfte für Nachschub öffneten. Wie der kaputteste Junkie...
    Für die leeren Gläser habe ich mich immer geschämt. Habe sie versteckt und heimlich in öffentlichen Mülleimern entsorgt, um nicht aufzufallen.
    Inzwischen hab ich inzwischen zum Glück so einen Ekel davor, dass ich es niemals anrühren würde. Verbinde mit sämtlichen Schokocremes meine tiefsten bulimischen Phasen und assoziiere damit nur noch den Geschmack von den erbrochenen Schokoschleimklumpen.
     
  17. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Lilith, das ist ja echt krass. *OMG*
    Mir würde total schlecht werden von so viel süßem Zeug.

    Es ist aber auf jeden Fall schön, dass du jetzt nicht mehr so süchtig bist nach Schokocreme. Wie hast du es denn genau geschafft, dass du nicht mehr so viel von dem Zeug isst? War es nur der Ekel, oder hast du auch keins mehr gekauft um nicht mehr in Versuchung zu kommen?
     
    Collapse Signature Expand Signature
  18. Gast

    Lilith

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Erstmal muss ich sagen, dass es echt schön ist, als Gast hier so gut aufgenommen zu werden :) Danke; Lotti :)

    Naja, es war nicht nur die Schokocreme. Dazu kamen dann noch Kekse, Pizza, Eis. Alles, was relativ günstig war und sich leicht erbrechen lässt.
    Hab jetzt schon öfters "gute" und "schlechte" Phasen hinter mir. Kann nichtmal wirklich sagen, wie genau ich da rausgekommen bin. Irgendwann überwiegt der Ekel vor mir selber dem Drang nach Fressen und Kotzen.
    Da hilft dann nur striktes Hungern und stundenlanges Einkaufen, wo man jedes Teil ausgiebig begutachtet und wieder zurück legt. Jede Kleinigkeit = schlechtes Gewissen => Kontrollverlust => Kloschüssel.
    Zum Glück hab ich bisher immer hinbekommen, diese Kette irgendwann irgendwie zu durchbrechen.

    Wie ist das denn bei dir? Bekommst du keine FA´s?
     
  19. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Ich glaube, ich bin da ein bisschen außergewöhnlich. Schlimme Fressanfälle kenne ich von mir gar nicht. Ich muss eher kämpfen, dass ich überhaupt etwas essen kann. Ich bin wahnsinnig kontrolliert beim Essen und wenn ich merke, dass ich Heißhunger kriege, dann trinke ich so viel Wasser bis mir schlecht wird oder löffel literweise Gemüsebrühe in mich rein bis ich fast davon erbrechen muss, weil mein Magen voller Flüssigkeit ist.
    Bisher ist es mir immer gelungen meine krankhafte Kontrolle zu behalten und ich habe auch nie viel zu Essen in der Wohnung.
    Wenn ich aber anfangen würde etwas zu essen, dass ich wirklich mag z.B Eis, dann würde ich wahrscheinlich auch so schnell nicht mehr aufhören können und die ganze Packung essen. =( Deswegen bin ich da ziemlich streng mit mir und versuche auch meine Mahlzeiten so gut es geht zu planen.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  20. Gast

    Lilith

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Oh ja, das kenne ich.
    Deshalb gibt´s bei mir auch nur Extreme. Ganz oder gar nicht.
    Du wohnst also alleine? Hast du nen Freund? Wie fühlt sich das an, wenn andere in deiner Gegenwart essen? Sorry, wenn ich so persönliche Sachen frage. Du musst natürlich nicht antworten. Nur interessiert mich das, weil ich mein Sozialleben manchmal einfach nicht mit der ES unter einen Hut bringen kann. Könnt dann nur heulen und würde mich am liebsten einschliessen, weil ich mich so sehr hasse :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. 10gradminus
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.427