Muskeln

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Lotti, 23. Juni 2011.

  1. Gast

    Lotti

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Hallo ihr Lieben.
    Da ich selber immer mal wieder ins Fitnessstudio gehe und dort auch Krafttraining (mehr als Ausdauertraining) mache, wollte ich mal fragen was ihr persönlich von Muskeln haltet. (Also bei euch selber am Körper.)
    Ich selber finde es total schön, wenn Frauen ein bisschen muskulöser sind, aber ich selber sehe eher aus wie ein Zahnstocher.
    Mir ist schon klar, dass ich auf Grund meiner unausgewogenen Ernährung (kaum Eiweiß) wahrscheinlich auch nicht über Nacht zum Bodybuilder mutiere, aber ich möchte wenigstens, dass durch das Abnehmen nicht alles an Muskeln verloren geht. Deswegen versuche ich mit Sport ein bisschen entgegenzuwirken.
    Ich bin da selber auch ein bisschen zwiegespalten, weil ich weiß, dass Muskelmasse ja auch Gewicht hat. Aber andersrum verbrennen Muskeln ja auch Kalorien...

    Ist hier noch jemand, der regelmäßig Sport macht?
    Ich würde mich freuen, wenn man sich ein bisschen austauschen könnte.
     
  2. Sturmkröte

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Hallooo :)
    Du ich bin total muskulös. Das liegt wohl auch daran, dass ich in meinem leben immer Sport gemacht habe
    und vllt auch daran, dass ich vor nem Jahr noch 70 Kilo mit mir rumgetragen habe.
    Ich denke ich werde auch nie zierlich sein...-.-
    Meine Beine sind ultramuskulös und meine Arme auch...vom kellnern hab ich total starke Arme bekommen :D
    Ich mache deswegen fast nur ausdauertraining 3 mal die woche im Fitnessstudio. Gehe sonst viel spazieren und kellner halt, wobei man auch viel rumrennt.
    Persönlich wäre ich lieber gerne zierlich...wie ein Zahnstocher, so wie du gesagt hast :D
    haha aber das kann ich wohl vergessen. Ich rede mir daher ein, dass ich es ganz schön finden kann...Die muskeln am Rücken, Bauch und po machen mich halt einfach weiblicher ....-.-
    Was du trainieren kannst, falls du keine so schmale Tallie hast sind zB die seiten-Bauchmuskeln. Die ziehen sich zusammen und man wirkt einfach noch zierlicher <3
     
  3. Gast

    Assur

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Hey Lotti!
    Ich habe bis zum Winter regelmäßig Sport gemacht und bin vorallem viel gejoggt. Ca. 2-3 mal die Woche. Jetzt habe ich mich nachdem ich es nicht geschafft habe, wieder regelmäßig zu trainieren im Fitnesstudio angemeldet (und muss es sogar teilweise selber zahlen -.- --> Motivation hin zu gehen). Mir persönlich gefällt es besser, wenn Frauen wenigstens ein paar Muskeln haben. Ich sehe nämlich eher aus wie ein wandelder Pudding! Wenn man sich viel dehnt und beispielsweise Pilates oder Yoga als Sport wählt, dann bekommt man auch eher lange, schöne Muskeln. Natürlich hängt das auch von den Genen ab.
    Eine ganz andere Sache ist die, dass Sport für mich einfach die gesündere Variante ist um die gefressenen kcal wieder loszuwerden. Zudem geht es mir nach dem Sport generell psychisch besser.
     
  4. Gast

    Lotti

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Schade, dass wir nicht tauschen können. ;) Ich hätte so gerne ein bisschen mehr an Muskeln, hab aber gleichzeitig viel zu sehr Angst davor zuzunehmen.

    Wenn ich wieder ein bisschen weniger Stress habe und nicht mehr so sehr eingespannt bin an der Uni, dann schau ich mich vielleicht wirklich mal nach einem Sport um, den ich langfristig machen kann und der meinen Körper etwas mehr konturiert. Bisher fehlte mir halt auch immer mal wieder die Motivation und dann hab ich mich meistens für das altbewährte entschieden und bin einfach nur Joggen gegangen.
    Grundsätzlich gehe ich zwar ganz gerne ins Fitnessstudio, aber manchmal komm ich mir dort auch ein bisschen fehl am Platz vor und krieg dort totale komplexe, wenn ich sehe wie sportlich andere Frauen sind.
    Da kann ich einfach nicht mithalten...
     
  5. Member

    Nariam

    Expand Collapse

    397
    123
    35 Jahre alt
    Dabei seit 28. Januar 2011
    Ich mache überwiegend Krafttraining. Zum Einen, weil ich dünn und wabbelig/ohne Körperspannung nicht schön finde und zum Anderen, weil Kraftsport auf lange Sicht deutlich stärker zum Abnehmen beiträgt als Ausdauertraining.
    Ich mache 2-3 mal die Woche schweres Krafttraining und gehe 2 mal die Woche tanzen. Ab und zu lege ich noch ne Cardioeinheit im Fitti ein.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  6. Gast

    Lotti

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Hey Nariam,

    das habe ich noch gar nicht bemerkt. Ich kann gar nicht genau sagen wodurch man effektiver abnimmt. Beim Ausdauertraining bleibe ich meistens länger dabei und es macht mir auch mehr Spaß als Krafttraining. Ich finde es auch immer total motivierend, wenn mir das Laufband genau anzeigt wie viele Kalorien ich schon verbrannt habe. ;) Das hab ich an den anderen Trainingsgeräten leider nicht.
    Aber wenn ich nicht so viel Zeit habe, dann ist mir ne Dreiviertelstunde effektives Krafttraining auch lieber als 1,5 Stunden auf dem Laufband rumhoppeln.
    Körperspannung bekomme ich durch das Laufen allerdings wirklich nicht viel, das ist der große Nachteil.
    Mein Körper ist auch ganz "weich", also über den Knochen sind keine festen Muskelstränge, sondern Fett. =(

    Ich finde es aber toll, dass hier noch andere Mädels Sport machen.

    Und du Nariam bist wohl total sportlich und aktiv, find ich toll. Fünf Mal in der Woche Sport treiben, das finde ich echt beachtlich. =)

    Lotti
     
  7. Gast

    Painless

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Was tanzt du denn, wenn ich fragen darf? Ich bin selbst eine begeisterte Tänzerin, daher frage ich ;)

    Wow, da seid ihr aber echt sportlich :) Zurzeit ist es für mich leider nicht möglich, Sport zu treiben, aber normalerweise gehe ich 4x pro Woche draußen laufen, ansonsten arbeite ich durch Ballett und ein wenig Krafttraining an Muskeln, wobei mir das Ausauertraining schon lieber ist, eben weil ich Angst vor Muskeln habe, auch wenn ich weiß, dass es, wie Nariam schon sagte, langfristig effektiver sein kann.
     
  8. Member

    Nariam

    Expand Collapse

    397
    123
    35 Jahre alt
    Dabei seit 28. Januar 2011
    Klar darfst du :) Früher hab ich Gardetanz gemacht, aber inzwischen bin ich beim Bauchtanz hängen geblieben ;)
    *KlugscheißermodusAn*
    Das Ding ist, während der Einheit selbst verbrennt man beim Cardiotraining zwar mehr Kalorien, aber danach eben nicht mehr. Nach dem Krafttraining ist der Nachbrenneffekt deutlich höher, da der Körper ja Energie braucht um die zerstörten Muskelfasern neu aufzubauen. Zudem steigt bei regelmäßigem, schweren Kraftraining die Muskelmasse im Körper, was heißt dass der Körper den ganzen Tag mehr Kalorien verbrennt, denn Muskeln verbrennen mehr als Fett.
    Krafttraining verbrennt also beim Training selbst nicht mehr Kalos, ist aber auf lange Sicht effektiver und formt den Körper.
    *KlugscheißermodusAus* ;)
     
    Collapse Signature Expand Signature
  9. Gast

    Painless

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Gardetanz hab ich auch mal gemacht^^ Ist aber echt schon ne Weile her.. Wow, bauchtanz stell ich mir ziemlich schwer, aber auch echt toll vor <3 Wie lange machst du das jetzt schon?

    Stimmt aber, was das Muskeltraining angeht... Sowas hat mir mein Freund auch mal erzählt, wenn ich mich recht entsinne^^ Hm, vielleicht traue ich mich da auch bald mal wieder ran^^ Aber momentan bevorzuge ich das Laufen an der frischen Luft, wenn ich es denn mal hinbekomme...
     
  10. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Danke Nariam, das klingt logisch. ;)
    Vielleicht motiviert mich das ja zukünftig auch ein bisschen mehr zum Krafttraining. Aber daran glaube ich noch nicht so ganz.

    Aber gerade im Sommer, wenn ich meine Streichholzärmchen nicht mehr unter dicker Kleidung verstecken kann, bekomme ich wieder mehr Motivation zum Sport machen. Jetzt muss ich mir nur noch die Zeit dazu nehmen.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  11. ehemaliges Mitglied

    Breezy

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 26. August 2010
    Also ich mag ja Muskeln bei Frauen auch. Aber nicht viel, nur so ein bisschen. So, dass es schön durchtrainiert aussieht, dass find ich geil *träum*
     
    Collapse Signature Expand Signature
  12. Gast

    Summerrain

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Ich muss auch sagen, dass ich einen schön definierten Körper bei Frauen schön finde.
    Zuviel ist auch nicht schön, aber ein bisschen ist schon gut.
    Vorallem auch gesundheitlich sind Muskeln ja auch wichtig :)
    (Da kommt der Physiotherapeut wieder bei mir durch :))) )

    Ich selber habe auch immer ganz viel Sport gemacht.
    Fahrradfahren, Inlinerskaten, Reiten, Joggen.. alles was Spaß macht.

    Vorletzte Woche war ich das erste mal beim Kickboxtraining.. WOW! Einfach genial. Totales Auspowern :)
    Jetzt habe ich aber eine Schleimbeutelentzündung am Knie und jetzt fällt Sport erstmal aus :(
    Sch... dreh jetzt schon fast am Rad, wenn ich darüber nachdenke, dass ich hier rumliege, esse und mich nicht viel bewege...

    Aber genug davon.

    Muskeln bei Frauen in Maßen -> Schön :)
     
  13. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Wow Summerrain, das klingt ja echt toll. Wie bist du denn darauf gekommen? Als Kind hatte ich auch mal überlegt Kickboxen zu machen, aber meine Oma wollte das nicht. Ich sollte lieber eine Sportart ausüben, die etwas femininer ist.

    Ich wünsche dir, dass dein Knie schnell wieder heile wird, damit du bald wieder sporteln kannst.
    Ich hatte auch mal was am Knie und konnte deswegen über einen längeren Zeitraum nur kurze Strecken laufen. Damals habe ich mir Hanteln gekauft um mich wenigstens ein bisschen zu bewegen. Das kann man übrigens auch ganz gut beim Fernsehschauen.
    Vielleicht wäre das ja auch eine Idee für dich? Besser als gar keinen Sport zu machen ist es bestimmt.

    Das sehe ich auch so.
    Als Frau wird man ja eh nicht so schnell durch Sport zum Muskelpaket.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  14. Gast

    Summerrain

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Also eigentlich wollte ich das schon ganz lange machen.
    Habe als Jugendliche schon Tae kwon do gemacht. Aber das war mir zu "langweilig". Beim Kickboxen hast du eben auch Körperkontakt und boxt auf Pratzen ein und kannst deine innere Wut ein bisschen rauslassen. Ist wirklich total klasse um seinen Kopf frei zu bekommen.

    Das ist lieb von dir, Lotti. Ich hoffe auch, dass es bald wieder besser ist.
    Durch meine Erkältung lieg ich jetzt auch noch komplett flach :(
    Shit..

    Also ich muss auch sagen, als ich vor 3 Jahren wirklich vieeeel Sport gemacht habe - unteranderem Krafttraining im Fitnessstudio - musste ich echt aufpassen, dass es nicht zu viele Muskeln werden.
    Aber da habe ich mich super wohl gefühlt.

    Lotti, wieso fängst du jetzt nicht damit an?
    Deine Oma kann dir ja nicht für immer "verbieten" welche Sportarten du machst?!
    Guck dir einfach mal so eine Schnupperstunde an. Es ist wirklich super klasse, wenn du auf Kampfsportarten stehst.
    Besser ist sogar Thaiboxen.
    Bei uns im Verein ist das eine Mischung aus Kick- und Thaiboxen.
    Es ist eben eine ganzheitliche Trainingsform!
     
  15. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Ganz ehrlich? Ich habe ein bisschen Angst davor mich lächerlich zu machen weil ich so "schmächtig" bin.
    Und zur Zeit ist eine neue Sportart auch einfach nicht meine Priorität. Ich bin mit laufen gehen und ab und zu Fitnessstudio eigentlich ganz zufrieden und ausgelastet.
    Ich bin auch nicht so wirklich experimentierfreudig, sondern verlasse mich eher auf das, was ich schon kenne. (Lotti die Langweilerin eben.) ;)
     
    Collapse Signature Expand Signature
  16. ehemaliges Mitglied

    Lynn

    Expand Collapse

    841
    0
    0
    Dabei seit 17. April 2011
    Ich jogge min. dreimal die Woche, mehr schaffe ich momentan aus privaten Gründen nicht und tanze einmal die Woche.

    Wenn ich es mir aussuchen könnte würde ich auch Krafttraining machen, allerdings muss ich dann den Beitrag fürs Fitti bezahlen und den habe ich momentan nicht. Muskeln in Maßen finde ich sehr schön bei Frauen, obwohl mir ein zierlicher Körper besser gefällt als ein muskulöser. Vielleicht deswegen weil ich selbst wahrscheinlich nie zierlich sein kann, dafür habe ich garnicht den Knochenbau... Leider :th_thwaterfall-eye:. Man wünscht sich schließlich immer das was man nicht haben kann...
     
    Collapse Signature Expand Signature
  17. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Die hohen Kosten im Fitnessstudio sind bei mir auch der Punkt, der mich ein bisschen zweifeln lässt, ob ich wirklich weiterhin dort angemeldet bleiben soll.
    Ich gehe auch nicht mehr so regelmäßig hin, dass es sich wirklich für mich lohnt.
    Aber wenn ich mich abmelde, dann vermisse ich es bestimmt auch total. Gerade im Winter finde ich es angenehm an den Geräten zu trainieren, denn bei schlechtem Wetter gehe ich eh nicht laufen.
    Und dann müsste ich mir auch den Traum von den Muskeln endgültig abschminken. ;)
     
    Collapse Signature Expand Signature
  18. ehemaliges Mitglied

    Breezy

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 26. August 2010
    Mahh ich faule Sau mache einfach gar nichts -.-
    In der Klinik hatten wir Boxen, dass hat mir eigentlich total Spaß gemacht und man kann alles rrauslassen und kriegt echt den Kopf frei. Ich will mir auch unbedingt so ein Ding holen, was man an der Wand befestigen kann und Boxhandschuhe. Ein Boxsack würde meine Decke nicht aushalten.
    Naja, aber erstmal brauch ich Geld dafür -.-
     
    Collapse Signature Expand Signature
  19. Gast

    Cailin

    Expand Collapse

    Top Poster des Monats

    Ich habe ja eine ganze Weile Ballett getanzt und das hat mir wirklich sowohl bei der Ausdauer als auch beim Muskelaufbau geholfen und den Körper toll definiert <3

    Vor einigen Monaten habe ich mit Karate (Kyokushinkai) und Selbstverteidigung (Krav Maga) angefangen. Das hat echt Spaß gemacht und man konnte sich zwei Stunden lang so richtig auspowern :) Ich habe mir mit meinem Freund jetzt auch ein Schlagpolster gekauft, an dem wir immer mal trainieren. Momentan kann ich mich leider absolut nicht dazu aufraffen zum Training zu gehen. Aber es war echt toll, auch wenn ich ziemlich viele blaue Flecken und sogar leicht blutige Fingerknöchel in Kauf nehmen musste :D

    Ich fange jetzt aber auch wieder mit dem Laufen an, denn der Sport fehlt mir doch sehr...
     
  20. ehemaliges Mitglied

    Lotti

    Expand Collapse

    284
    0
    0
    Dabei seit 27. Juni 2011
    Hast du schonmal geschaut, ob es vielleicht in deiner Gegend einen Verein gibt wo man günstig trainieren kann? Vielleicht kannst du da ja auch am Boxsack boxen.
    Oder du schaust mal ob du so ein Boxding für die Wand irgendwo gebraucht kaufen kannst.
    Ich weiß, dass man so einen Punchingball auch schon ziemlich günstig bekommt, vielleicht wäre sowas ja etwas für dich.
    Eine Kommilitonin von mir hat so ein aufblasbares "Gummiteil", dass man mit Wasser füllt und daran kann man sich auch ganz gut auspowern. (Und man kann sogar noch ein Foto dranmachen und sich dann vorstellen man haut eine unliebsame Person. ;) )
     
    Collapse Signature Expand Signature