Neid... ich weiß nicht weiter!

Dieses Thema im Forum "Fragen & Probleme" wurde erstellt von little bee (unregistriert), 21. April 2015.

  1. little bee (unregistriert)

    Expand Collapse

    Hallo,
    Ich habe ein Problem und weiß nicht wie ich damit umgehen soll...
    Es geht darum, dass ich total neidisch auf meine Mutter bin, weil sie seit etwa 2 Monaten so irre viel abnimmt. Ich kann mir eigentlich gar nicht richtig erklären wie sie das macht, denn sie treibt nie Sport und war vorher immer recht korpulent. Nun aber hat sie auf einmal extrem abgenommen. Ich versuche ebenfalls abzunehmen, aber es klappt nicht. Jedes mal wenn ich sie ansehe versetzt es mir einen Stich, weil sie es ohne weiteres schafft abzunehmen und ich trotz größter Versuche nur zunehme.
    Natürlich kann ich nicht mit ihr darüber sprechen, aber ich sehe wie alle ihre Klamotten auf einmal schlabberig sind und ihr Bauch komplett verschwunden ist. Sonst war es immer anders herum, ich war dünn und sie nicht.
    Ich kann nicht mit dieser Situation umgehen und halte es nicht aus in der Gegenwart meiner Mutter zu sein. Was soll ich nur tun???
    Ist es falsch neidisch zu sein? Kann man Neid "abstellen"?
    Ich brauche unbedingt Rat.
    LG little bee
     
  2. ehemaliges Mitglied

    Libelle

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 14. November 2014
    Liebe Little Bee,

    was du da beschreibst kann ich nachvollziehen. Meine Mama ist auch dicker und es gab mal eine Zeit in der sie sehr viel abgenommen hat. Und dann hat sie sogar in die Sachen von mir und meiner Schwester gepasst (so Größe 38) und hat das dann auch manchmal mir etwas zu sehr betont.. sie hat es natürlich sehr genossen, die Komplimente und den Lob zu bekommen und sie hatte es sich ja auch verdient!
    Ich war schon neidisch, aber nur weil ich selbst mit mir nicht zufrieden war.
    Aus jetziger Sicht würde ich mir wünschen sie wäre wieder so schlank - denn sie hat leider wieder einiges zugenommen.
    Versuche es mal so zu sehen: Wenn deine Mutter schlank ist, ist sie wahrscheinlich um einiges gesünder als wenn sie Übergewicht hat. Ich habe immer Angst, dass meine Mama durch ihr Übergewicht und ihr Rauchen mal nicht so lange leben wird und starke gesundheitliche Problem im Alter bekommt. Normales Gewicht kann das Leben enorm verlängern. Deshalb solltest du dich natürlich freuen, wenn deine Mama abnimmt.
    Den Neid abzustellen, kannst du sehr wahrscheinlich nicht so einfach. Das kann ich auch nicht und konnte ich damals auch nicht.
    Könntest du dir denn vorstellen mit deiner Mama zusammen Sport zu machen oder gesund zu kochen?
    Wie eng ist denn eure Beziehung allgemein?
    Lässt deine Mama es "raushängen", dass sie soviel abgenommen hat?
    Und wie bist du zu deinem Körper eingestellt?

    Liebe Grüße

    Libelle
     
  3. ehemaliges Mitglied

    Püppchen

    Expand Collapse

    1
    38
    Dabei seit 23. Februar 2015
    Hallo Little Bee,

    woher weißt du denn, dass sie "ohne Weiteres" abnimmt und dafür nicht sehr viel Selbstbeherrschung braucht und ihre Ernährung geändert hat? Niemand nimmt "einfach so" ab, dafür muss man immer etwas tun. Statt neidisch zu sein, würde ich dir auch vorschlagen, mal die gesundheitlichen Aspekte zu sehen: Deine Mutter wird bestimmt gesünder sein, wenn sie ihr Gewicht bei einem Normalgewicht behält. Außerdem wird sie sich wohler fühlen und zufriedener sein und das wird sich auch auf die zwischenmenschliche Beziehung von euch beiden positiv auswirken.

    Sofern sie es nicht übertreibt solltest du eher versuchen deine Einstellung dazu zu beleuchten. Wieso genau bist du neidisch? Würdest du dich auch zu dick fühlen, wenn sie nicht abnehmen würde oder geht es alleine um die Rivalität zwischen euch, und wenn ja: Ist das bei euch ein generelles Problem, also kommt das öfter mal vor?

    Du hast gar nicht geschrieben, wie dein Essverhalten generell aussieht. Hast du ein normales Verhältnis zum Essen? In dem Fall rate ich dir dringlichst, es mit Sport und gesunder, ausgewogener Ernährung zu probieren. Möglicherweise ist es das, was deine Mum auch tut. Ich meine: Woher weißt du, dass sie keinen Sport macht (wenn du nicht da bist z.B.)?

    Liebe Grüße
    Püppchen
     
    Collapse Signature Expand Signature
  4. Member

    Eule

    Expand Collapse

    86
    73
    33 Jahre alt
    Dabei seit 11. Februar 2015
    Liebe Little Bee,


    Ich hoffe dir geht es den Umständen entsprechend gut.

    Erst einmal finde ich es gut, wenn jemand der Übergewicht hat, etwas abnimmt um die eigene Gesundheit zu verbessern.
    Ich denke es wäre ja auch in deinem Interesse, dass deine Mutter rund um fit und gesund wird und es dann auch bleibt. Denn mit einer fitten Mutter hat man viel mehr Spaß, kann viel mehr mit ihr machen als mit einer vielleicht etwas trägeren Mama, die vielleicht gar nicht mehr gerne vor die Tür geht. Aber ich kann deine Situation nicht einschätzen.

    Du wendest dich jetzt an ein Forum für Essgestörte, weil du Angst hast, dass deine Mutter vielleicht eine Essstörung entwickelt? Das wäre natürlich nicht gut. Isst sie den noch regelmäßig? Oder hat sie einfach nur eine Ernährungsumstellung gemacht und isst jetzt nur noch ausgewogene und gesunde Sachen?

    Hinter einem Gewichtsverlust kann auch eine andere ernst zunehmende Krankheit stecken. Hast du sie schon einmal gefragt wie sie es geschafft hat abzunehmen?

    Verstehe mich nicht falsch, ich bin selber Mutter und ich denke wenn du offen auf deine Mutter zugehst und mit ihr spricht würde sie dir sagen wie sie es gemacht hat. Aber vielleicht fällt dir das auch schwer.

    Das finde ich eine gute Idee, ich finde dass solltest du machen. Deine Mama freut sich dann bestimmt auch riesig wenn die Tochter Lust dazu hat mit ihr zusammen so was tolles zu unternehmen.

    Oh, dass finde ich schade. Nur weil sie abgenommen hat? Oder gibt es da noch andere Probleme?

    Neid ist immer ein blödes Gefühl, ich kann dich gut verstehen <3

    Ich hoffe wirklich für euch, dass sich die Situation verbessert und das nichts gefährliches hinter der Abnahme steckt.

    Für dich liebe Little Bee nur die Besten Wünsche auf deinem weiteren Lebensweg!

    Liebe Grüße Eule