Unsichtbare Essstörung

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Mississippi, 17. Juli 2018.

  1. Mississippi

    Expand Collapse

    Hi ihr alle :) schon wieder ein Thema von mir, sorry... In letzter Zeit gibt es einfach so viel, rund ums Essen was mich total aufwühlt...
    Also... Mir als Bulimikerin sieht man die Essstörung auf den ersten und zweiten Blick nicht an. Ich bin im normalen Gewichtsbereich, esse in der Öffentlichkeit normal, habe dann heimlich meine Essanfälle usw... Bestimmt kennen das Einige...
    Jedenfalls bin ich in den letzten Tagen mehr dazu übergegangen, das Thema bei meinen beiden besten Freundinnen anzusprechen. Und ich hab das Gefühl, dass sie mich überhaupt nicht ernst nehmen. Auch von meinem Lehrer bei dem ich vor ein paar Tagen gezwungen war, ihn in das Thema einzuweihen, kam ein wahnsinnig toller Kommentar. Er schaut mich von oben bis unten an und sagt ,,Waas, du und eine Essstörung, ja niemals!!" Und ich bin mittlerweile soweit, dass ich an mir selbst zweifle. Vielleicht ist alles gar nicht so schlimm wie es sich anfühlt. Vielleicht steiger ich mich da rein... Vielleicht bin ich wirklich gar nicht krank. Es fühlt sich jedenfalls schrecklich an. Mein Körpergefühl ist seit diesem Zeitpunkt so schlecht wie noch lange nicht, traue mich kaum mehr aus dem Haus, weil ich mich einfach nur noch eklig finde...
    Kennt ihr (Bulimiker/-innen) das auch, dass ihr euch anvertraut habt und im Prinzip alles schlimmer wurde bzw ihr vor den Kopf gestoßen wurdet ? Wie geht ihr damit um?
     
  2. Newbie

    Lovis

    Expand Collapse

    38
    5
    15
    Dabei seit 9. Juli 2018
    Ich denke das geht vielen ESlern so. Die Öffentlichkeit kennt nur die krassen Bilder von Anorektikern oder extrem Adipösen....und der Rest wird nicht wahr genommen. Deine Gedanken kenne ich nur zu gut....und dann spricht Dein Umfeld das auch noch genau so aus. Da fragt man sich, ob man den Leuten erst vor die Füße kotzen muss....
    Es liegt wahrscheinlich auch daran, dass gerade Bulimiker alles dafür tun, dass niemand etwas erfährt.
    Ich glaube auch dass Anorexie oft glorifiziert wird. An Bulimie ist nichts glamouröses.
    ....und trotzdem ist es eine gefährliche Erkrankung.
    Wende Dich an Fachleute. Die können Deine Not erkennen.
     
    Collapse Signature Expand Signature
    Paintbrushesinmyhair gefällt das.
Die Seite wird geladen...