Wie werde ich Ana?

Dieses Thema im Forum "Diskussionen" wurde erstellt von Coco_Sunshine, 17. Februar 2009.

  1. Coco_Sunshine

    Expand Collapse

    Hallo Zusammen,

    ich habe im Fernsehen eine Reportage gesehen und finde toll was ihr macht.
    Ich will auch so werden und abnehmen.
    Habt ihr Tipps wie man eine gute Ana wird?

    Coco_Sunshine
     
  2. ehemaliges Mitglied

    micky

    Expand Collapse

    0
    0
    30 Jahre alt
    Dabei seit 14. Januar 2009
    AW: Wie werde ich Ana?

    Liebe Coco!

    Erstmal: Herzlich Willkommen bei WoP:932:!!
    Schön, dass du zu uns gefunden hast!

    In diesem Forum geht es um Essstörungen aller Art.
    Das heißt, unsere Mitglieder sind von Magersucht, Bulimie, Adipositas oder anderen Essstörungen betroffen. Wir zählen uns aber nicht zu der Pro-Ana Szene, von der du im Fernsehen gehört hast.

    Ana heißt, wie du warscheinlich weisst, Magersucht und es handelt sich dabei um eine ernst zu nehmende Krankheit, die am besten so schnell, wie möglich, bekämpft werden sollte. Die körperlichen und seelischen Folgen einer jeder Essstörung sind fatal und ein solcher Zustand sollte in keinem Falle angestrebt werden.

    Wenn du dich mit deinem Gewicht oder deiner Figur allgemein nicht wohl fühlst, solltest du erstmal nachhaken, ob es nicht andere Probleme gibt, die dieses schlechte Gefühl in dir auslösen und du überhaupt abnehmen willst.

    Wenn du dir ganz sicher bist, dass du abnehmen willst, kannst du das auf eine gesunde Art und Weise tun, ohne eine Krankheit zu haben!!
    Hierzu gibt es genug Diät- oder Abnehm- Foren im Internet.

    Das Leben mit einer Essstörung ist sehr hart und in keinem Falle erstrebenswert. Keiner von uns ist stolz auf seine Essstörung. Im Gegenteil, wir alle wünschen uns ein Leben ohne Kranheit, Zwang und Qual.

    :th_661:Lg Micky
     
    Collapse Signature Expand Signature
  3. ehemaliges Mitglied

    Twiggy2

    Expand Collapse

    0
    0
    31 Jahre alt
    Dabei seit 30. Oktober 2008
    AW: Wie werde ich Ana?

    ich kann mich micky nur anschließen!
    Eine Essstörung macht einen nicht schöner/erfolgreicher/beliebter....sie macht einen abhängig/einsam/isoliert!
    Niemand von uns hier hat es sich ausgesucht essgestört zu sein, unsere Störungen beruhen alle auf anderen psychischen Problemen oder traumatischen Erfahrungen die wir gemacht haben.
    Ich wünsche niemandem essgestört zu sein und wenn ich einfach aufhören könnte, würde ich es direkt tun!
     
    Collapse Signature Expand Signature
  4. ehemaliges Mitglied

    Fallen Fairies

    Expand Collapse

    0
    0
    31 Jahre alt
    Dabei seit 4. Februar 2008
    AW: Wie werde ich Ana?

    Hallo!

    Du solltest dir echt mal hilfe suchen.
    Es ist ziemlich krank, wenn man unbedingt krank werden möchtest.
    Willst du auch unbedingt HIV haben, weil es so toll ist? Ich denke mal nicht.
    Also hör auf, essgestört werden zu wollen!!!!!


    Goldfeen
     
    Collapse Signature Expand Signature
  5. Bia
    ehemaliges Mitglied

    Bia

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 17. Oktober 2008
    AW: Wie werde ich Ana?

    Hi Coco-Sunshine,

    zu nächst kann ich mich meinen Vorredner nur anschließen.
    Keine von uns ist froh eine Essstörung zu haben. Wir sind uns alle im Klaren darüber, dass wir krank sind und die meisten würden sehr gern ein Leben ohne führen.

    Und genau deswegen regen mich auch solche Reportagen, wie du sie gesehen hast, extrem auf. Sie rufen in Menschen wie dir, eine vollkommen falsche Vorstellung von Essstörungen hervor. Es ist weder cool noch sonst etwas, solche Probleme zu haben.
    Ich mache mir auch ein wenig Sorgen um dich, denn es gibt in den Weiten des Internets genug so genannte Pro-Foren, die sich gerne um Menschen wie dich "kümmern". Du wirst in eine Spirale gezogen, aus der du irgendwann nicht mehr raus kannst. Irgendwann wirst du mitbekommen, dass das bitterer Ernst ist und kein Spiel. Aber aufhören geht dann schon lange nicht mehr.

    Vielleicht solltest du dir wirklich ein mal die Frage stellen, wieso du so gern "eine gute Ana" werden willst. Anerkennung? Eigene Unzufriedenheit? verschobenes Schönheitsideal?

    Ich möchte dir auf den Weg mitgeben, dass du dir darüber mal Gedanken machst. Und vielleicht mit jemanden redest. Eine Essstörung ist ganz sicher keine Lösung, egal was deine primären Beweggründe sind. Und solltest du tatsächlich "einfach" nur unzufrieden mit deinem Körper sein, dass such dir ein gutes Forum, was die bei der Ernährungsumstellung helfen kann. So wirst du gesund bleiben und deine Ziel sicher erreichen.

    Liebe Grüße Bia
     
    Collapse Signature Expand Signature
  6. ehemaliges Mitglied

    nemesis

    Expand Collapse

    1
    0
    45 Jahre alt
    Dabei seit 23. April 2007
    AW: Wie werde ich Ana?

    Hallo Coco-Sunshine,

    hast du dir überhaupt mal die Mühe gemacht, dir unsere Homepage durchzulesen ?
    Ich glaube nicht, denn sonst würdest du uns hier nicht so eine Frage stellen, wie ein dummes kleines Küken, daß meint "die Welt ist ja so ungerecht".
    Das Leben ist kein Schlotzer und erst recht kein Wunschkonzert.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  7. Gast

    Besucher

    Expand Collapse

    AW: Wie werde ich Ana?

    habe vor kurzem einen Bericht über Pro Ana gesehen und allein die 10 Gebote müssten eigentlich einen abschrecken dort Mitglied zu werden;)
    Und Fotos reinstellen wie man abgenommen hat ect...
    Schockierend daran ist das seit der ausstrahlung viele Mädels jetzt meinen sie Müssen dort jetzt mitmachen

    und wer sich totgehungert hat ,hat gewonnen???

    Also ich rate Dir von solchen seiten ab....
    Da ist dieses Forum besser,denn das was ich gelesen habe ist dir sicher hilfreicher als so ne Ana seite
    lg
    Shadow01
     
  8. Uwe
    Gast

    Uwe

    Expand Collapse

    AW: Wie werde ich Ana?

    Hallo Coco,

    gleich zu Beginn mal eine ganz ernste Frage von mir aber,
    bevor du antwortest, schalte bitte dein Gehirn ein.
    Warum willst du freiwillg eine Ana werden??? *Kopf schüttel*
    Schau mal im Forum in den Tread "Was treibt euch dazu" und lies ihn komplett durch.
    Vlt. verstehst du dann etwas mehr, worum es hier geht.
    Jagst du auch einem falschen Idealbild nach???

    Du solltest dir auch erst einmal mehr Infos besorgen, bevor du irgend etwas machen möchtest,
    was dir von anderen gezeigt wird.
    Ich hoffe du hast so viel Rückrad un Lebenserfahrung um dir eine eigene,
    realistische Meinung über etwas zu bilden, auch wenn es bisher nicht so angekommen ist.

    Ich bin ehrich gespannt, was du uns hier für Gründe nennst.

    @ all

    seid mir nicht böse wenn ich hier auch etwas dazu sage aber ich sehe die Anfrage von Coco etwas anders wie ihr. resultiert wahrscheinlich daraus, dass ich kein Betroffener bin und
    auch über verschiedene Schienen recherchiere.

    Ich denke es ist ein erster Hilfeschrei von Coco um Beachtung und Aufmerksamkeit für Probleme,
    die sie nicht selbst bewerkstelligen kann
    Denkt daran, wie es einigen von Euch erging.

    Hier wäre ein erster Einstieg, der Krankheitsvorbeugung und Bewältigung möglich
    und vor allem wichtig.

    Viele Grüße Uwe
     
  9. Spirit

    Smera

    Expand Collapse

    510
    153
    Dabei seit 14. Mai 2006
    AW: Wie werde ich Ana?

    Was genau meinst du mit Einstieg?
    Ich denke nicht, dass unser Forum für die Krankheitsvorbeugung geeignet ist.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  10. ehemaliges Mitglied

    so-jealous

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 8. Oktober 2008
    AW: Wie werde ich Ana?

    Ich glaub er meint, dass sie jetzt schon mit ner Therapie oder so anfangen sollte. Also "Einstieg in die Psychosomatik" oder sowas..
     
    Collapse Signature Expand Signature
  11. Spirit

    Smera

    Expand Collapse

    510
    153
    Dabei seit 14. Mai 2006
    AW: Wie werde ich Ana?

    Ich bin etwas irritiert wegen dem "Hier wäre...", da ich absolut nicht der Meinung bin, dass Coco (oder jemand in dieser Situation) in unserem Forum gut aufgehoben wäre.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  12. ehemaliges Mitglied

    nemesis

    Expand Collapse

    1
    0
    45 Jahre alt
    Dabei seit 23. April 2007
    AW: Wie werde ich Ana?

    Muß mich Smera da anschliessen und sehe es genauso wie sie, also ihre beiden Posts
     
    Collapse Signature Expand Signature
  13. ehemaliges Mitglied

    so-jealous

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 8. Oktober 2008
    AW: Wie werde ich Ana?

    Mh okay.. Vllt habt ihr recht.
    Sollte es so gemeint sein, dann geb ich euch natürlich recht. Dann wär unser Forum genauso falsch wie ein Pro Forum!
     
    Collapse Signature Expand Signature
  14. Gast

    wuehlmaus

    Expand Collapse

    AW: Wie werde ich Ana?

    Ich glaube er meinte auch gar nicht das ihr sie aufnehmen oder ihr zu einer Therapie raten sollt oder dergleichen. Vielmehr das ihr ihr hier in dem Thread erklärt was falsch daran is, freiwillig unter Ana leiden zu wollen. Was ihr ja auch zum Teil habt.

    So habe ich es zumindest verstanden.

    Coco ist vermutlich noch ziemlich jung, anders kann ich mir ihre Euphorie nicht erklären. Die Chancen sie davon abzubringen sind ziemlich groß. Aufklärung sollte helfen.


    LG Maus
     
  15. ehemaliges Mitglied

    micky

    Expand Collapse

    0
    0
    30 Jahre alt
    Dabei seit 14. Januar 2009
    AW: Wie werde ich Ana?

    Er meint mit HIER ihre Situation, also IN IHREM FALL...
     
    Collapse Signature Expand Signature
  16. ehemaliges Mitglied

    fallen*angel

    Expand Collapse

    0
    0
    36 Jahre alt
    Dabei seit 30. März 2008
    AW: Wie werde ich Ana?

    Also eines mal vorweg:

    Man kann nicht FREIWILLIG unter einer Krankheit leiden.

    Und ich hoffe ernsthaft, dass sie sehr jung ist und das das der Grund für ihre Dummheit ist!

    Um Goldis Beispiel dafür zu nutzen. Es will ja auch keiner FREIWILLIG HIV kriegen.

    Und für den Fall, dass sie eine Krankheit sucht um Aufmerksam zu machen, darauf das sie in ihrer Pupertät nicht zurecht kommt. Finde ich, ist es schon krankhaft nach einer Krankheit zu suchen um Aufmerksamkeit zu kriegen. Nennt man das nicht Münchhausen Syndrom?

    Also Süße, hier hast du eine Krankheit mit der du Aufmerksamheit kriegst. Für denn Fall das sie dir nicht gefällt, findet sich bestimmt noch ne andere!! Alternativ kannst du dir natürlich auch überlegen, wie du sonst noch mit deinen Problem und Gefühlen umgehen könntest anstatt die Energie darauf zu verschenden vermutlich in dutzenden von Foren genau diese Frage zu stellen. Denn Gott sei dank, wirst du vermutlich in der Hälfe der Foren für diese Frage in der Luft zerrissen. In der anderen Hälfte finden sich Mädels wie du, die nicht erkennen, wie gut sie es haben und so dämmlich sind, einer Krankheit nachzueifern.

    So, dass mein Kommentar dazu. Lieber zu spät als nie.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  17. Uwe
    Gast

    Uwe

    Expand Collapse

    AW: Wie werde ich Ana?

    Nun melde ich mich doch gleich nochmal zu Wort.

    Wuehlmaus hat mich verstanden, wahrscheinlich habe ich mich doch etwas ungeschickt ausgedrückt.

    Sicher wäre es falsch, Coco in die Gruppe aufzunehmen, ich glaube darüber sind sich alle, einschließlich meiner Person einig.
    Aber so wie Wuehlmaus meinen Beitrag schon richtig interpretierte,
    sollte man ihr hier im Forum deutlich klar machen, was sie in ihrer Unwissenheit anstrebt.
    Ich denke mit Tatsachen erreicht man bei ihr mehr, wie mit einfacher Ablehnung.
    Ablehnung würde sie wahrscheinlich nur in ein anderes Forum treiben, bei dem sie aufgenommen wird
    und dann genau das weiter macht, was ihr selber mit guten Grund ablehnt.

    Nach ihrer Ausdrucksweis zu urteilen glaube ich nicht, dass sie dumm ist sondern eher
    an ein sehr junges Mädchen (13-14 Jahre) welches sich der Tragweite von Ana garnicht bewußt ist.
    Also nutzt es doch als Chance, ein junges Mädchen davon abzuhalten und erklärt ihr die Folgen.
    Das würde hier im offenen Forum auch einen guten Ansatz der Aufklärung bringen und je größer solch ein Treat wird um so mehr regt man die Menschen dazu an,
    intensiver darüber nachzudenken.
    Vor allem zeigt es deutlich, dass ihr euch von den anderen Foren abhebt.
    Mir habt ihr es doch auch gezeigt und wirklich gute Informationen gegeben,
    mit denen ich auch etwas anfangen kann.

    Macht es bi ihr ebenso, dann wird sie es bestimmt versuchen zu verstehen und wenn sie weitere Fragen hat, sich wieder voller Vertrauen an euch wenden.
    Das ist doch besser, wie in einem falschen Forum zu landen.

    Auch den Beitrag von Bia find ich schon richtig klasse, sie hinterfragt, fordert zum nachdenken auf
    und zeigt Alternativen auf.
    Hier hätte ich ihr aber nochmal deutlich gesagt, dass sie bei Fragen ruhig das offene Forum nutzen kann, damit ihr sie aus der Sicht der Betroffene beantwortet.

    Viele Grüße Uwe
     
  18. Spirit

    Smera

    Expand Collapse

    510
    153
    Dabei seit 14. Mai 2006
    AW: Wie werde ich Ana?

    Vielen Dank für deinen Beitrag, Uwe.

    Wir planen momentan einen informativen Bereich auf der Homepage in dem wir solche Dinge ansprechen möchten.

    Natürlich versuchen wir hier jede Frage höflich und ehrlich zu beantworten. Allerdings lassen einen manche Aussagen als Betroffene schon ein wenig "wütend" werden.
     
    Collapse Signature Expand Signature
  19. Uwe
    Gast

    Uwe

    Expand Collapse

    AW: Wie werde ich Ana?

    Das kann ich mir gut vorstellen aber, man mss sich immer vor Augen halten,
    dass viele Aussagen nicht aus Böswilligkeit sonder eher aus Unwissenheit getroffen werden.
    Sicher wird es immer wieder Leute geben, die Vorurteile haben und diese auch nicht ablegen wollen.
    Das sind dann genau die Leute, welche mit ihren unqualifizierten Aussagen.
    weit unter die Gürtellinie schlagen.
    Bei solchen Leuten kann ich nur einen Spruch aus Erfahrung bestätigen.

    "Mit Ignoranz bestraft man Menschen wirkungsvoller, wie mit einem Schlag ins Gesicht."

    Wenn solche Leute keinerlei Reaktion auf ihre Aüßerungen bekommen,
    sind sie zu tiefst in ihrem Ego verletzt und fangen an zu überlegen,
    was sie eigentlich vom Stapel gelassen haben und fragen sich, warum keinerlei Reaktion kommt.

    Eines müsst ihr euch immer vor Augen halten, ihr habt ein hohes Niveau und ein Besucher
    muss auf euer Niveau hoch klettern und nicht ihr zu ihm runter. ;)

    Viele liebe Grüße Uwe
     
  20. ehemaliges Mitglied

    micky

    Expand Collapse

    0
    0
    30 Jahre alt
    Dabei seit 14. Januar 2009
    AW: Wie werde ich Ana?

    Das ist aber lieb formuliert. Danke♥
     
    Collapse Signature Expand Signature
Die Seite wird geladen...