Zu hartes Auswahlverfahren

Dieses Thema im Forum "Fragen & Probleme" wurde erstellt von Melissa, 15. Dezember 2014.

  1. Gast

    Melissa

    Expand Collapse

    Was muss man eigentlich tun um hier aufgenommen zu werden????
    Ich habe schon mehrere Bewerbungen geschickt und mir echt viel Mühe beim schreiben gegeben. Aber scheinbar entspreche ich nicht euren ach so hohen Standards.
    Alles ist total schön und einladend auf der Seite, aber scheinbar wollt ihr gar keine neuen Mitglieder haben obwohl ihr so wenige seit.
    Was habt ihr denn davon, wenn ihr jeden ablehnt? Fühlt ihr euch dann besser? Wenn ihr auf andere runterschauen könnt?
    Ich kenne noch viele andere die mehrmals abgelehnt wurden und enttäuscht sind. Wäre euer Forum nicht besser wenn mehr Leute drin wären?
    Ihr habt total den schlechten Ruf und wirkt arrogant, weil ihr alle ablehnt.
     
  2. ehemaliges Mitglied

    just.j

    Expand Collapse

    0
    51
    Dabei seit 3. November 2014
    Hallo Melissa,

    ich finde es sehr schade, dass du so Bild von uns und von diesem Forum hast.
    Ich habe mich selbst vor etwas mehr als 1 Monat beworben, bin also noch nicht so lange dabei.
    Gestern wurde ich als festes Mitglied aufgenommen.
    Was ich getan habe? Nichts besonderes!
    Ich war ich selbst, offen, ehrlich und habe versucht alle so gut es geht kennen zu lernen.
    Und alle, die ich kennen lernen durfte, sind liebe, nette, interessante, offene und hilfsbereite Menschen.
    Keine davon ist auch nur in irgendeiner Weise arrogant.
    Was denkst du denn, was hier für Ansprüche gelten? Meinst du, es werde nur Leute eingeladen, die in ihrer Bewerbung ein Bild mit schicken, auf dem sie Kopfstand machen? Oder es wird nur aufgenommen wer schon mindestens 3 mal in der Klinik war?
    Mich würde wirklich interessieren, was du denkst, damit ich dich vom Gegenteil überzeugen kann.
    Gründe für Ablehnungen findest du hier auf der Internetseite. Sicher, dass davon keiner zutrifft?
    Ich kenne dich leider nicht, deshalb kann ich das weder beurteilen noch dazu wirklich was sinnvolles sagen.

    Natürlich suchen wir Mitglieder - der Einzige Anspruch, den wir hier haben ist, dass sie zu uns passen.
    (Ist das zu hoch?)
    Du möchtest dich doch auch nicht vor jemandem "entblößen", den du unsympathisch findest oder wo du das Gefühl hast, der passt nicht zu dir.
    Was bringt es uns, jeden aufzunehmen, wenn sich am Ende keiner mehr wohlfühlt, weil man Leute unsympathisch findet, oder sie nicht ins Forum passen.
    Ich verbringen meine Zeit auch lieber mit wenigen Leuten, die ich mag, als mit einem großen Haufen, wovon ich nicht mal die Hälfte wirklich kenne, mag oder sonstiges.
    Das hier soll jetzt nicht heißen, dass du irgendwie unsympathisch gewirkt hast oder ähnliches; wie gesagt ich kenne dich nicht und habe auch deine Bewerbung nicht gelesen, aber ich versuche dir (so gut es geht) zu erklären, warum wir so handeln, wir wir es nun mal tun. Bitte versteh das nicht als Angriff oder irgendwas persönliches!
    Ich versteh nur nicht, woher deine bösen Worte kommen?
    Warum sollten wir uns gut fühlen, wenn wir Leute ablehnen? Wir suchen wirklich Mitglieder, aber wenn es nicht passt, dann passt es nun mal nicht und das ist nichts, was wir tun oder Entscheiden um (wie du es sagst) auf andere runter zu schauen.
    Das ist einfach nur Quatsch, tut mir leid.

    Du solltest eine Ablehnung nicht persönlich nehmen, genau so wie deine Freunde das nicht tun sollten.
    Es gibt noch viele andere Foren, versucht es bei einem von denen; vielleicht passt du und ihr dort besser rein.

    Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein wenig auf deine Fragen antworten und dir vielleicht ein wenig
    unsere bzw. meine Sicht eröffnen.

    Alles Liebe,
    Julie
     
  3. ehemaliges Mitglied

    Anina

    Expand Collapse

    0
    0
    Dabei seit 17. Dezember 2013
    Liebe Melissa,

    Ich kann mich zwar nicht an deine Bewerbungen erinnern (aber wenn du dich schon öfters beworben hast, waren es vermutlich verschiedene Nicknamen), aber mit tut für dich Leid, dass du so viel Zeit und Mühe in deine Bewerbungen hier gesteckt hast, aber nicht aufgenommen wurdest.

    Nicht viel. Eine Bewerbung schreiben und bestenfalls zu den bestehenden Mitgliedern passen. Hier spielt die Sympathie eine nicht zu unterschätzende Rolle.

    Wir hätten schon gerne neue Mitglieder, aber nur, weil wir wenige sind, heißt das noch nicht, dass wir jeden Bewerber aufnehmen, egal, ob diese Person zu uns passt oder nicht. Du kannst dir vielleicht vorstellen, dass psychische Erkrankungen nicht unbedingt ein Thema sind, das man mit jedem beliebigen Menschen teilen möchte und die hier bestehende Gemeinschaft ist stark zusammengewachsen. Wir geben jedem Interessenten die Möglichkeit, sich in diese Gemeinschaft zu integrieren - manchmal passt es, manchmal nicht.

    Ja, wir fühlen uns unter Umständen besser - aber nicht so, wie du denkst, sondern so, dass wir uns wohlfühlen mit den Menschen, die unsere Gedanken und Geheimnisse lesen und teilen, welche wir vielleicht im RL wenigen/keinen Menschen anvertrauen. Ja, wir fühlen uns besser, weil wir mehr als nur Forenmitglieder sind, sondern stark zusammengewachsen sind und einander vertrauen können. Ja, wir fühlen uns besser, weil wir uns unter den Bewerbern und Mitgliedern, die zu uns passen, einfach sicher fühlen.
    Das hat nichts mit runterschauen zu tun, wir fühlen uns nicht besser als irgendjemand sonst. Wir haben alle unsere Probleme und Macken und wissen das auch, das macht uns nicht besser und stellt uns auch nicht höher.

    Ja, bestimmt würde das Forum lebhafter sein, wenn mehr Mitglieder hier wären. Bestimmt würden wir viel mehr Bekanntschaften schließen - aber zu welchem Preis? Misstrauen? Antisympathie? Ob das das Forum verbessern würde wage ich stark zu bezweifeln.

    *faint* Das trifft mich nun direkt ins Herz. Wie schade, dass uns andere Menschen, die uns gar nicht kennen, sondern nur verärgert wegen einer Ablehnung sind für arrogant halten. Ich muss gleich heulen.
    (ja, das wirkt nun vielleicht bitchig, aber was solls. Wenn du eine derart schlechte Meinung von uns hast, muss die ja jemand bestätigen ;) )


    Alles Liebe trotzdem
     
    Collapse Signature Expand Signature
  4. Newbie

    Aimee

    Expand Collapse

    44
    105
    Dabei seit 28. Januar 2014
    Hallo Melissa

    Ich kann deinen Frust ja irgendwie verstehen, immerhin sind wir alle Menschen und das ist eine Emotion, die wir alle oft im Leben erleben.
    Manchmal kann man nichts dafür, manchmal eben schon.
    Entweder man packt es an der Wurzel, oder man kann es eben einfach nicht ändern. Das ist sicherlich auch enttäuschend.

    Um ganz vorn anzufangen...
    Es haben sich doch schon sehr viele Menschen beworben. Ich selbst war ja auch mal nur eine Bewerberin, weiter nichts. Klar, hatte auch ich anfangs das Gefühl, dass hier die Ansprüche höher liegen als eventuell in anderen, aber das liegt doch daran, dass jedes Forum eben aus Menschen bestehen, es viel mehr ist als nur ganz viele Kästchen und Buchstaben. Die Bindung, die Unterhaltung ist hier sehr stark, sehr ausführlich und sehr tiefgründig. Wenn man doch so gerne Menschen kennen lernen möchte, mit denen man auf der selben Wellenlänge ist, die selben Probleme hat und diskutieren kann, was ist dann das eigentliche Problem? Wenn man so gerne ein Teil von uns werden möchte und dies auch zeigt und die Chemie stimmt dann gibt es doch nichts auf Gottes Erde was dazwischen steht!

    Die Kriterien sind ja schon auf unserer Seite beschrieben, auch was dagegen spricht. Manchmal ist eben schon in der Bewerbung der Fall, dass es an erwarteter Rechtschreibung (steht übrigens auch im Forum) fehlt, die Fragen nicht ausführlich beantwortet wurden oder es teilweise doch Einstellungen gibt, die halt einfach nicht zu uns passen.
    Manchmal bewerben sich auch Minderjährige, die kein Wort darüber verlieren, dass wir doch eigentlich erst ab 18 aufnehmen. Daraus lässt sich eben eventuell schon schliessen, dass sich die Person nicht ausführlich informiert hat.. wenn überhaupt. Das betrifft nicht nur den Fall des Alters...

    Im Gespräch findet man eben auch heraus, ob es denn passt, wie gesprächig die Person denn eigentlich ist. Hinter des öffentlichen Bereiches öffnet sich für den Bewerber eine neue Tür, noch mehr Themen. Man kann sich richtig austoben, uns kennen lernen - wir lernen die Bewerber kennen.
    Wenn sich im Gespräch Widersprüche finden, gar Lügen oder die Person einfach nicht gesprächig ist, kaum online ist... ist es dann besser die Person aufzunehmen nur aus Nettigkeit? Jemanden, der die Zeit für dieses Forum nicht aufbringen kann? Klar, es muss ja nicht heissen, dass die Person gar kein Interesse hat, aber es heisst, dass die Person einfach nicht den Erwartungen entspricht und diese nicht aufbringen kann.

    Es ist nicht schwierig hier Mitglied zu sein. Man braucht sich nicht zu verstellen.
    Ob du ein Teil von uns werden kannst bestimmt sich doch schlussendlich nur durch den Draht, die Sympathie, ob du ehrlich bist, ob deine Ansichten zu den unseren passen und ob dein Interesse denn überhaupt vorhanden ist. Aber Achtung! Dein Interesse ist so oder so vorhanden, wenn die unterstrichenen Wörter der Fall sind. Und das kann eben nur der Fall sein, wenn du denn auch aktiv bist und dich beteiligst oder zumindest sagst, dass du gerade nicht so aktiv sein kannst aufgrund von x.

    Wir sind alles nur Menschen. Wir bemühen uns auch diese Bindung zu wahren. Wenn es passt dann passt es. Wer sucht der findet. Wenn du es denn wirklich willst. WIRKLICH! Du es so ernst nimmst und schätzt, wie deine Mitmenschen es tun.
    Es ist schon schier lächerlich über sowas zu diskutieren, weil es manchmal sogar offensichtlich ist, wieso es nicht geklappt hat!

    Es tut schon fast weh, dass viele einfach nicht lesen oder nicht spüren, wie Ernst wir das hier eigentlich nehmen und dann entstehen solche Threads..
     
    Collapse Signature Expand Signature
  5. ehemaliges Mitglied

    Opheliac

    Expand Collapse

    3
    36
    Dabei seit 1. November 2014
    Liebe Melissa,

    ich persönlich kann verstehen, dass du und deine Freunde enttäuscht seid, abgelehnt worden zu sein.
    Was ich beim besten Willen nicht nachvollziehen kann ist, woher diese Frustration und Wut kommt?
    Man hat euch nichts genommen, was euch zusteht.
    Ihr wart nie Mitglieder und könnt deswegen nicht behaupten, dass ihr die User hier vermisst oder euch das Forum ans Herz gewachsen ist.

    Wieso hast du dich denn mehrmals beworben, wenn das WoP so einen schlechten Ruf hat und du einen derart negativen Eindruck vom Forum und seinen Mitgliedern hast?
    Aus reiner Neugier?
    Sollte dies der Fall sein, bin ich froh, dass du durch das Auswahlverfahren gefallen bist.

    Wie bereits erwähnt worden ist, handelt es sich beim WoP nicht um einen Buchclub, in dem man über Belangloses schreibt und seine Zeit mit Spielchen vertreibt.
    Alle Mitglieder geben einen sehr intimen Einblick in ihr Leben und dadurch ist eine so enge und vertraute Gemeinschaft entstanden.

    Das bedeutet nicht, dass es kein Interesse an neuen Mitgliedern gibt.
    Es wird viel Zeit in die Bewerbungsgespräche und Auswahlverfahren investiert, diese könnten wir uns sparen, wenn wir von vornherein keine Bewerber aufnehmen wollen würden.

    Ich hoffe sehr, dass du dich noch einmal zu Wort meldest.
    Ansonsten machen deine Beschuldigungen und die Kritik nicht wirklich Sinn.

    Alles Gute,
    Opheliac
     
  6. Probezeit nicht bestanden

    True

    Expand Collapse

    190
    12
    25
    23 Jahre alt
    Dabei seit 20. Januar 2016
    Hallo, zusammen.
    Hi, Melissa.

    Ich bin momentan Bewerber. Ich kann nicht sagen, dass ich es "weit geschafft" habe, aber das ist auch nicht direkt mein Ziel, da ich hier nicht reinkommen mag, um auszuspionieren oder aus Neugierde. Sondern weil mir mein Leben einst einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und ich nun nach DEN Menschen und DEM Kontakt suche, der mir helfen kann, die mich verstehen können. Die das selbe oder ähnliches durch gemacht haben, wie ich.

    Da ich nach meiner Bewerbung eine kleine Runde weiter kam, bin ich jetzt hier im Vorstellungsgespräch. Und anstatt an allem rumzugurken - ich sehe keinen Anlass dazu - beschäftige ich mich damit, Anschluss zu finden und etwas Zeit mit den anderen zu verbringen. Die Gespräche hier machen Spaß und ich fühle mich jetzt schon als einen Teil der Kette (ich hoffe, das darf so bleiben).

    Dass ich nach meinem Bewerbungsschreiben zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, zeigt (doch hoffentlich), dass ich wohl zumindest zu den anderen passen könnte. Ich finde es außerdem schade, dass du wegen der Ablehnung, die dir mehrmals widerfuhr, so über das Forum sprichst. Diese Frauen und Mädchen hier sind weder arrogant, noch sehen sie auf irgendetwas und irgendwen herunter. Ich kann nur runterschlucken, was du da geschrieben hast, denn das ist verletzend.

    Wie Opheliac schon vor circa einem Jahr hier schrieb (komisch, dass ich mich dem hier jetzt noch annehme), dass sie hofft, dass du dich noch hier meldest, weil sie sonst befürchtet, dass dein Anschreiben hier sonst keinen Sinn macht, finde ich auch, nun, wo du dich jetzt immer noch nicht gemeldet hast, dass du eventuell etwas überreagiert hast. Wut kann man besänftigen, aber nicht in dem man alles der in dem Falle wütenden Person recht macht.

    Dein Text ist für mich provokant. Ich finde das sehr schade. Und - entschduligt, ihr anderen aus Way of Perfection - dass ich mich hier einmische, musste sein. Ich finde es nämlich gut, wie man auf direkte, aber nicht unhöfliche Weise seine Meinung hier entgegnen darf...

    Gruß, True
     
    Collapse Signature Expand Signature
  7. ehemaliges Mitglied

    besideyou

    Expand Collapse

    750
    41
    40
    Dabei seit 22. Januar 2016
    True, die Beiträge sind über ein Jahr alt.. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Melissa deine netten Worte nicht mehr zu lesen bekommt ;)
     
    Collapse Signature Expand Signature
  8. Probezeit nicht bestanden

    True

    Expand Collapse

    190
    12
    25
    23 Jahre alt
    Dabei seit 20. Januar 2016
    Puh, das denke ich auch. Aber ich nahm diese Stellungnahme auch für mich. Das musste ich los werden. ...
     
    Collapse Signature Expand Signature
    Phönix gefällt das.